200904Mai

3 gute Programme für Schriftartenverwaltung

Schriftgestaltung ist ein unumgängliches Thema, weshalb man eine ordentliche Sammlung an freien und kommerziellen Schriftarten auf dem Computer haben sollte. Die Masse der installierten Schriftarten wird dann jedoch schon bald unüberschaubar, so dass ein Programm zur Schriftartenverwaltung empfehlenswert ist. Zwar bieten Photoshop und Illustrator inzwischen eine großzügige Echtzeit-Vorschau der installierten Schriftarten, allerdings ist es effektiver, wenn man den angezeigten Text der Schriftarten selbst definieren (z.B. für ein Logo-Schriftzug) und eine große Anzahl an Schriftbeispielen auf einen Blick betrachten kann.
Ich habe daher 3 Programme für Windows getestet und kann sagen, dass es mittlerweile ausgezeichnete Anwendungen für die Verwaltung von großen Schriftartensammlungen gibt. Ein gutes Programm bietet frei definierbaren Text für die Schriftartenvorschau und eine einstellbare Größe der dargestellten Beispieltexte. Ein zusätzliches Feature ist die Anzeige mehrerer Spalten.
Die kostenlosen Programme sind nun nach ihrem Funktionsumfang sortiert. Für Mac OS X bewährt sich immer noch Linotype FontExplorer X, den es auch in einer kostenpflichtigen Pro-Version gibt (es gibt übrigens auch eine Windows-Version, die momentan nur bei CHIP Online erhältlich ist, solange sich die finale Version des Programms noch in der Entwicklung befindet).

AMP Font Viewer
AMP Font Viewer

Fast Font Set
Fast Font Set

Fontpicker
Fontpicker

RSS-Feed abonnieren Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Mister Wong