201317Nov

Apollo.js: Mini-Bibliothek für CSS-Klassen-Manipulation

Die Bedeutung von Standalone-Bibliotheken wird immer wichtiger und so müssen nicht mehr alle Aufgaben in JavaScript zwingend mit jQuery gelöst werden. Wenn es also etwa um die Manipulation von CSS-Klassennamen geht, also das Hinzufügen, Entfernen oder Überprüfen von CSS-Klassen eines DOM-Elements, dann kann eine kleine Bibliothek wie Apollo.js aushelfen.

Apollo.js - Standalone class manipulation API for HTML5 and legacy DOM

Das kompakte Skript biete eine kleine API, welche die Methoden "addClass", "removeClass", "toggleClass" und "hasClass" bereitstellt. Die Bezeichnungen dürften selbsterklärend sein und die Verwendung ist ebenfalls einfach:

  • Apollo.addClass(document.body, "js");

Apollo überprüft die Fähigkeiten des Browsers und greift, sofern möglich, auf die "classList"-API von HTML5 zurück. Für Legacy-Browser werden reguläre Ausdrücke als Polyfill verwendet. Die Bibliothek ist auch für moderne Websites noch interessant, da Internet Explorer 9 die classList-API noch nicht unterstützt.