201216Sep

Blockly: Visuelles Programmieren im Browser

Ich hatte vor einiger Zeit über das Projekt "Code Bubbles" berichtet, bei dem es sich um ein neuartiges Konzept für Software-Entwicklungsumgebungen handelt. Das Projekt steht inzwischen als kostenloses Plugin für Visual Studio unter dem Namen Debugger Canvas zur Verfügung.
Einen ähnlichen Ansatz verfolgt das JavaScript-Projekt Blockly, das es im Browser erlaubt, Code über das Zusammenstellen von visuellen Blöcken zu erzeugen. Die Blöcke repräsentieren unterschiedliche Bereiche wie Prozeduren, Logik, Text, Listen oder Variablen.

Blockly - A visual programming editor

Konkret handelt es sich also um einen Code-Editor, der auf JavaScript basiert und SVG zur Darstellung der entsprechenden Blöcke verwendet. Eine Demo zeigt den Editor im Einsatz, der es in dem Beispiel demonstriert, wie sich durch das Erstellen von Block-Diagrammen Code für JavaScript, Dart und Python erzeugen lässt. Für Einsteiger kann der Editor sehr hilfreich sein, wenn es darum geht, grundsätzliche Paradigmen zu verstehen oder Abläufe im Programm zu visualisieren.