200919Okt

Cheatsheet: CSS in Internet Explorer 6, 7 und 8

Browser-Kompatibilität ist ein wichtiges Thema, um das man als Webentwickler nicht herumkommt. Während die Benutzer von alternativen Browser wie Firefox, Chrome oder Opera stets mit der aktuellen Version surfen dürften, reicht die Versionsspanne bei Microsofts Internet Explorer von Version 6 bis 8. Deshalb ist es wichtig und in der Regel notwendig, Websites für alle drei Versionen des Internet Explorers zu optimieren. Erst vor kurzem wurde bei Smashing Magazine ein sehr ausführlicher Artikel über die CSS-Unterschiede in Internet Explorer 6, 7 und 8 veröffentlicht.
Möchte man die Unterschiede noch einmal in Form eines Cheatsheets aufgelistet haben, kann man sich diesbezüglich das Visual Cheatsheet von Rakesh Sharma (TutorialFeed) ansehen.

Visual Cheat Sheet: CSS Compatibility with Internet Explorer 6, 7 and 8

Die als GIF und PDF verfügbare Übersicht zeigt sehr schön die CSS-Deklarationen von CSS 2.1 und 3, die von den drei Versionen des Internet Explorers akzeptiert werden. Dazu zählen verschiedene Regeln wie Selektoren, Attribute, Pseudo-Klassen und vieles mehr.
Wer aufgepasst hat, wird einen Fehler auf Seite 2 des Cheatsheets finden — es sei dem Autor verziehen. Nichtsdestotrotz erhält in der Auflistung man einen schönen Überblick über CSS 3-Attribute. Details dazu gibt es wie gehabt auf CSS3.info.