201231Okt

CrossOver: Windows-Anwendungen unter Mac OS X

Wer unter Mac OS X arbeitet, wird in der Regel für alle Zwecke ein entsprechendes Programm finden. In bestimmten Fällen besteht allerdings dennoch die Notwendigkeit für Windows-Anwendungen: Hier bieten sich verschiedene Möglichkeiten an, wie etwa ein Dual-Boot mit Bootcamp oder die Verwendung einer virtuellen Maschine durch Parallels. Die dritte Möglichkeit besteht in der nativen Ausführung von Windows-Programmen durch einen Emulator wie Wine. Hierbei wird unter Anderem die Win32-API simuliert, ohne dass dabei das ein installiertes Betriebssystem erforderlich ist. Eine etwas optimierte und benutzerfreundliche Variante von Wine stellt die Anwendung CrossOver dar, welche die einfache Verwendung von Windows-Anwendungen unter Mac OS X ermöglicht.

CrossOver - Notepad++ unter Mac OS X

CrossOver ist im Gegensatz zu Wine eine kommerzielle Software, die für etwa 50 EUR zu haben ist. Die Unterschiede zu Wine finden sich untere Anderem hier. Bis zum Ende dieses Tages (31. Oktober) steht CrossOver im Rahmen einer Aktion noch kostenlos zum Download bereit. Auf dieser Seite müssen lediglich Name und E-Mail-Adresse eingetragen werden, um anschließend den Download-Link für die Anwendung zu erhalten.