200929Jul

CSS Prism: Farbwerte auflisten und editieren

Der Designer und Programmierer Ryan Berg hat ein schönes Werkzeug für das Ermitteln und Verändern von CSS-Farbwerten entwickelt. Das Projekt heißt CSS Prism und funktioniert unkompliziert: Man füttert die Webanwendung mit dem absoluten Pfad einer Stylesheet-Datei, woraufhin alle verwendeten Hex-Farbwerte der CSS-Datei aufgeschlüsselt werden. Jede Farbe wird dabei auf schwarzen, grauen und weißen Hintergrundflächen gezeigt, um die Kontrastwirkung besser darzustellen.
Der Benutzer hat die Möglichkeit, in einen Bearbeitungsmodus zu wechseln und jeden einzelnen Farbwert mittels jQuery-Colorpicker (Farbwähler im Photoshop-Stil) anzupassen.

CSS Prism

Die Änderungen können per Knopfdruck in eine dynamische Kopie der geladenen CSS-Datei eingefügt werden, so dass sich das neue Stylesheet anschließend herunterladen lässt.
Als Ergänzung zu "Check My Colours" ist CSS Prism eine tolle Möglichkeit, Farben von Webprojekten zu analysieren.