200917Jul

Firefox 3.5.1: Sicherheitslücke korrigiert

Wie man es von Mozilla gewohnt ist, werden Sicherheitslöcher schnell gestopft. So steht jetzt nun Version 3.5.1 von Firefox zum Download bereit, die das Problem mit dem JIT-JavaScript-Compiler behebt.
Das Update von Firefox 3.5 brachte einige Verbesserungen und vor allem Geschwindigkeit — der Mozilla-Browser liegt mit 1.7 ms im SunSpider Benchmark nur knapp hinter Safari 4. Trotz der Steigerung der Performance um 250% kann Firefox dennoch von anderen Browsern lernen, denn auch Googles Chrome ist extrem schnell und erreicht zusammen mit Safari 4 die vollen 100 Punkte im Acid3-Test, während Firefox 3.5 auf 93 Punkte kommt.
Zahlen dürften und sollten die meisten Benutzer jedoch nur wenig beeindrucken, denn der neue Firefox ist in jedem Fall eine Verbesserung. Mozilla versucht, den Webbrowser noch besser zu gestalten und so sind auch bei der Mozilla Labs Design Challenge sehr interessante Ideen für ein neuartiges Browsen im Web dabei.

RSS-Feed abonnieren
Tags: