201021Jan

Firefox 3.6: WOFF, CSS und Geschwindigkeit

Wie auf der Mozilla-Website zu sehen ist, wurde Firefox 3.6 nun veröffentlicht. Die Versionshinweise geben Aufschluss über die Neuerungen des aktuellen Mozilla-Browsers. Interessant für Frontend-Entwickler sind vor allem die neuen CSS- und HTML-Attribute, die nun zumindest in Firefox ausgiebig genutzt werden können. Dazu zählen hauptsächlich:

Zudem wurde der Plugin Check integriert, der für mehr Sicherheit bei installierten Erweiterungen sorgen soll. Auch die Performance der neuen Version wurde verbessert — allerdings konnte sich Firefox 3.6 beispielsweise beim Peacekeeper-Benchmark nur auf Platz 2 hinter Googles Chome platzieren.
Weiterhin gibt es neue about-Befehle, mit denen sich etwa die Systemleistung oder die Versionen der installierten Extensions einsehen lassen.

  • about:memory
  • about:support
  • about:buildconfig
  • about:plugins

Die Tab-Vorschau für Windows 7 wurde deaktiviert, kann aber per about:config eingeschaltet werden:

  • browser.taskbar.previews.enable

Dieser Wert muss auf "true" gesetzt werden. Allerdings funktioniert das Feature nur eingeschränkt, da es schließlich auch nicht fertig gestellt wurde.

RSS-Feed abonnieren Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Mister Wong
Tags: