200921Dez

Firefox 4.0: Neues vom kommenden Browser-Design

Der Designer Stephen Horlander, der momentan am Design von Firefox 4.0 arbeitet, hat auf seinem Blog neue Entwürfe des Browser-Designs präsentiert, die einige Veränderungen an der Benutzeroberfläche des Mozilla-Browsers beinhalten. So wurde ein "App Button" eingefürt, wie er beispielsweise in Windows 7-Anwendungen (Paint) zu finden ist. Die neue Schaltfläche ist noch experimentell und soll das Hauptmenü ersetzen. In seinem Artikel führt der Designer verschiedene Varianten des App Buttons auf.

Firefox 4.0 - Mock-Up Dezember 2009

Insgesamt soll die neue Version von Firefox minimalistischer und aufgeräumter werden: Im Mozilla Wiki kann man sich die Überlegungen und Vorschläge zu Firefox 3.7/4.0 ansehen.
Erst im Juli dieses Jahres wurden erste Mock-Ups von Firefox 4.0 veröffentlicht. Die Fenster des zukünftigen Browsers dürften sich vor allem an Google Chrome und der Creative Suite 4 orientieren, da man bei diesen Programmen schon ein Schritt weiter gegangen ist und auf die native Oberfläche des Betriebssystems verzichtet hat.

RSS-Feed abonnieren Bookmark bei Del.icio.us

Kommentare

alican schrieb am 21.12.2009 #1

Ich finde diese Oberfläche viel intuitiver.
Die Tabs umschließen nicht nur die dargestellte Seite, sondern auch die Adressleiste mit der aktuellen Seite und die Buttons, die ja auch auf allen Seiten unterschiedlich aktiv sein können.

Und wie man hier sieht:
http://www.stephenhorlander.com/images/blog-posts/windows-theme-i03-app-button/3.5-4.0-Comparison.png

spart es auch Platz in der Höhe. Auf einem Netbook ist man ja für jeden Pixel dankbar.