201028Jul

Firefox 4: Beta 2 mit CSS3-Transitions veröffentlicht

Mittlerweile ist die zweite Beta-Version von Firefox 4 erschienen — ein entsprechender Blog-Eintrag von Mozilla findet sich hier. Während die erste Beta-Version des kommenden Mozilla-Browsers Performance-Verbesserungen, Direct2D-Beschleunigung, HTML5-Features und diverse CSS-Möglichkeiten mit sich brachte, stehen mit der aktuellen Beta-Version CSS3-Transformationen zur Verfügung.

Firefox 4 Beta 2

Mit den nativen CSS3-Transitions sind nun also Drehungen, Verzerrungen und Vergrößerungen möglich. Ein Beispiel aus dem Mozilla-Artikel:

  • transform: rotate(350deg) scale(1.4) rotate(-30deg);

Weiterhin stehen Demos bereit, die verschiedene SVG-Filter und WebGL-Fähigkeiten zeigen. Neben visuellen Effekten wurde weiterhin die Performance von Firefox verbessert. Dies wird durch die "Retained Layers"-Technik erreicht, bei der Elemente in einer Cache-Ebene abgelegt werden und dadurch nicht immer neu dargestellt werden müssen.
Eine empfehlenswerte Quelle für CSS3-Animationen stellt übrigens Richard Bradshaw mit einer Website bereit.

RSS-Feed abonnieren Bookmark bei Del.icio.us