201003Jan

Flip: jQuery-Skript für perspektische Drehungen

Für grafische Aufwertungen und neuartige Animationen bieten Entwickler von jQuery-Plugins mittlerweile großartige Effekte an, die sich sehr leicht mit der beliebten JavaScript-Bibliothek einbetten lassen. Luca Manno hat ein Skript entwickelt, mit dem sich CSS-Elemente perspektivisch drehen und animieren lassen. Das Plugin Flip! basiert auf dem jQuery-Core und der jQuery UI-Bibliothek. Der Autor hat auf der Plugin-Website Demos zur Verfügung gestellt, die den Effekt von Flip! in verschiedenen Variationen zeigen.

Flip - jQuery-Skript für perspektische Drehungen

Die Einbindung des Skripts erfolgt in der einfachsten Variante wie folgt:

  • $("element").flip({
  • direction: "lr",
  • content: "Neuer Inhalt"
  • })

Die Richtung (direction) in diesem Beispiel wäre "left -> right" (lr) und würde den CSS-Container von links nach rechts drehen. Mit "content" kann neuer Inhalt als ".html()", ".text()" oder Selektor definiert werden.
Das Plugin funktioniert unter allen gängigen Browsern (auch unter Internet Explorer 6) und bietet sogar Callback-Funktionen. Alles Weitere findet sich auf der Website des Plugins.

RSS-Feed abonnieren Bookmark bei Del.icio.us