201023Okt

Golden Ratio Calculator: Der goldene Schnitt

Ästhetik und gutes Design beruhen nicht nur auf Formen, Farben und bedachter Typografie — in erster Linie bestimmen Aufteilungen, Abstände und Größenverhältnisse den visuellen Eindruck. Sowohl bei der klassischen Gestaltung als auch im Bereich des Webdesigns lassen sich verschiedene Regeln und Berechnungen anwenden, um ansprechende Flächen zu schaffen. Die Einteilung durch ein Raster stellt die einfachste Methode dar, um den zur Verfügung stehenden Bereich (Weißraum) zu separieren. Wenn es an die Gestaltung von funktionellen Flächen (Navigation, Inhaltsbereich, etc.) oder Bildelementen geht, bietet sich der goldene Schnitt an. Durch dieses Größenverhältnis wird eine ästhetisch ansprechende Aufteilung erreicht, die in den meisten Fällen gut angewendet werden kann.
Die Formel des goldenen Schnitts (engl. "golden ratio") lautet:

  • a / b = (a + b) / a
  • oder
  • a / b = φ = 1,618033989

Das Teilungsverhältnis befindet sich zwischen 3:2 und 5:3 und findet beispielsweise auch in der Bildkomposition oder Architektur Verwendung.
Um die Proportionen des goldenen Schnitts für eine vorgegebene Größe schnell berechnen zu können, bietet sich ein kleines Tool wie der Golden Ratio Calculator an.

Golden Ratio Calculator

Auf der Seite muss lediglich die gewünschte Ausgangsgröße eingegeben werden, die anschließend nach dem goldenen Schnitt aufgeteilt wird.
In den Lesezeichen ist das kleine Werkzeug also bestens aufgehoben. Mehr über die Anwendung des goldenen Verhältnisses im Webdesign findet sich etwa in diesem Artikel.

RSS-Feed abonnieren