200926Nov

Google: Test der neuen Benutzeroberfläche

Seit ein paar Tagen kann man sich auf der internationalen Google-Seite (Google.com) die neue Benutzeroberfläche des Suchmaschinenbetreibers ansehen. Dazu öffnet man die deutsche Google-Seite und klickt anschließend auf den Link "Google.com in English" in der Fußzeile. Anschließend muss folgender Code in die Adressleiste eingegeben und die Seite aktualisiert werden:

  • javascript:void(document.cookie="PREF=ID=20b6e4c2f44943bb:U=4bf292d46faad806:TM=1249677602:LM=1257919388:S=odm0Ys-53ZueXfZG;path=/; domain=.google.com");

Nachdem die Seite neu geladen wurde, wird durch das kleine JavaScript-Snippet ein neues Erscheinungsbild von Google sichtbar.

Google.com - Neue Benutzeroberfläche

Neben den farbigen Schaltflächen und einem bunteren Logo ist die Seitenleiste (Optionen) auffällig, die nach Eingabe eines Suchbegriffes nun sofort sichtbar ist. Bisher muss dieser Bereich über den Link "Optionen anzeigen…" eingeblendet werden. Google will seinen Benutzern künftig also direkt erweiterte Suchfunktionen präsentieren, mit denen sich die Suche verfeinern lässt.

Google.com - Suchfunktionen mit neuer Benutzeroberfläche

Wann und ob das neue Design so erscheint, ist noch offen. Google plant jedoch, die Oberfläche von weiteren Diensten wie Google Maps oder Google Mail zu vereinheitlichen.

Tags: