201005Aug

HTML5: Beta-Version des ersten Diagramm-Editors

Was mit HTML5 alles möglich ist, zeigten zuletzt Beispiele wie das 8-Bit Color Cycling oder aktuell das HTML5 Helicopter-Spiel. Ein weiterer Einsatzzweck stellen Webanwendungen dar, für die sich HTML5 und CSS3 besonders eignen, da hier in der Regel eine kleinere Zielgruppe vorliegt und daher modernere Techniken eingesetzt werden können.
Eine schöne HTML5-Anwendung, die sich momentan in der Beta-Phase befindet, stellt so auch Diagramo dar — hierbei handelt es sich um einen Diagramm-Editor, der grundlegende Funktionen zur Erstellung von Flussdiagrammen bietet.

Diagramo

Bei Diagramo können geometrische Grundformen erstellt und mit einem Text gefüllt werden. Die Formen können in ihrer Größe, Farbe und Linienstärke angepasst werden. Zudem gibt es zwei Arten von Verbindungslinien, mit denen sich die Flächen zu einem Ablaufdiagramm verbinden lassen. Weiterhin kann ein Raster eingeblendet werden und per "Snap to grid" werden Objekte entlang der Linien ausgerichtet. Allerdings besteht bei dieser Funktionalität noch Verbesserungsbedarf.
Mit Diagramo lassen sich erstellte Graphen als GIF- oder PNG-Grafik abspeichern und permanente Links können mit anderen Benutzern geteilt werden. Für die schnelle Erstellung von Diagrammen ist der Editor bestimmt einen Blick wert.

RSS-Feed abonnieren Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Mister Wong