201025Mär

HTML5 und CSS3: Liste der unterstützten Attribute

Die Entwicklung von Websites für spezielle Zielgruppen kann schon jetzt mit HTML5 und CSS3 erfolgen — dadurch eröffnen sich moderne Möglichkeiten bei der Gestaltung von Design-Elementen. Zudem unterstützt HTML5 viele neue Tags und Technologien. Um einen Überblick der verfügbaren Eigenschaften von CSS3 und HTML5 zu erhalten, bietet sich die "HTML5 & CSS3 Checklist" an: In der Liste finden sich die neuen Attribute sowie die entsprechende Verfügbarkeit in den verschiedenen Browsern.

Web Design - HTML5 & CSS3 Checklist

Man könnte meinen, dass alle modernen Webbrowser die gleichen Eigenschaften der Auszeichnungssprachen unterstützen. Doch es gibt kleine Unterschiede, nicht zuletzt bei den HTML5 Audio-Codecs. Zudem gibt es spezifische Techniken wie Mozillas GeoLocation — dagegen wird Web Database in der aktuellen Firefox-Version noch nicht unterstützt.
Die Liste ist sehr nützlich, auch wenn der momentane Marktanteil des Internet Explorers noch eine Barriere bezüglich der neuen Standards darstellt. Verschiebungen in der Browserwelt gab es zuletzt durch den Auswahlbildschirm, mit dem Microsoft in Europa per Windows-Update eine erneute Wahl des Browsers ermöglichen musste.

Kommentare

Don schrieb am 26.03.2010 #1

interessant.

hab dabei das: http://www.modernizr.com/
gefunden , auch nicht schlecht :)