200918Sep

Internet Explorer 6: Wie man über 25 Bugs fixed

Sie kommen oft wieder und treiben den einen oder anderen Webentwickler in den Wahnsinn: Double Margin Float-Bug, Overflow-Bug oder 100% Height-Bug zählen unter Anderem zu den vielen kleinen Käfern, welche die korrekte Seitendarstellung unter Internet Explorer 6 gefährden könnten. Die putzigen Kerle treten meistens in Sonderfällen auf und lassen sich in der Regel nur mit Tricks (Hacks) beheben. Wer eine Übersicht inklusive Lösungen für Internet Explorer 6-Bugs sucht, wird bei Virtuosi Media fündig — das "Ultimate IE6 Cheatsheet" beinhaltet Lösungen für über 25 Bugs und Probleme des Microsoft-Browsers.

Virtuosi Media - Ultimate IE6 Cheatsheet: How To Fix 25+ Internet Explorer 6 Bugs

Neben reinen Bugs werden auch Ansätze für fehlende Funktionen aufgezeigt. Dazu zählen beispielsweise PNG-Transparenz, runde Ecken und Canvas-Elemente. Zudem bietet das Cheatsheet eine sehr schöne Einführung in die Welt von Internet Explorer 6 und zählt Faktoren wie Marktverteilung, Doctype oder Browser-Isolation auf.
Einige große Seiten wie Corbis oder Digg haben Version 6 des bekannten Internet-Erkunders schon abgeschrieben. Allerdings ist der Kampf mit dem veralteten Browser noch nicht vorbei, so dass Webentwickler noch eine Zeit lang mit dem Debuggen beschäftigt sein werden — vorausgesetzt, die Unterstützung des Browsers wird vom Kunden gewünscht.

RSS-Feed abonnieren Bookmark bei Del.icio.us