200919Mär

Internet Explorer 8: Finale Version erschienen

Heute ist nun schließlich die finale Version 8 des Internet Explorers erschienen und kann ab sofort auf der offiziellen Website heruntergeladen werden. Der neue Browser verspricht mehr Sicherheit, schnelleres Surfen und einen höheren Schutz der Privatsphäre. Zudem gibt es diverse Neuerungen wie Echtzeit-Suchvorschläge, Schnellinfos, ein verbessertes Tab-Verhalten (Gruppen), eine intelligente Adressleiste und schließlich eine überarbeitete Rendering-Engine.
Natürlich ist Version 8 des Microsoft-Browsers mit vielen Bereicherungen ausgestattet, jedoch fallen die Resultate bei der Geschwindigkeit weiterhin mangelhaft aus: Beim Sunspider JavaScript Benchmark benötigt Internet Explorer 8 die fünffache Zeit wie Safari 4 — im Browser-Benchmark Peacekeeper von Futuremark schneidet Internet Explorer 8 ebenfalls nur mit etwa 450 Punkten ab (Firefox erreicht 900 Punkte, Safari schafft 1700 Punkte).
Das sind jedoch alles nur flache Zahlen und jeder sollte für sich entscheiden, ob er dem neuen Internet-Erkunder eine Chance geben will. Schlechter als seine Vorgänger ist Version 8 nämlich nicht.