200905Dez

JavaScript: Cookies lesen, schreiben und löschen

Cookies sind ein wichtiger Bestandteil von Webprojekten, wenn es darum geht, Benutzerdaten zu speichern. Die digitalen Kekse sind nicht nur serverbasierten Skriptsprachen wie PHP oder ASP vorenthalten, sondern können auch in JavaScript eingesetzt werden.
Ein älteres, jedoch aktualisiertes Tutorial zu dieser Thematik findet sich bei QuirksMode. Peter-Paul Koch beschreibt in der kleinen Anleitung, wie sich mit JavaScript Cookies erstellen, auslesen und wieder entfernen lassen.

QuirksMode - JavaScript-Cookies

In der Dokumentation werden für die 3 Möglichkeiten fertige Funktionen präsentiert, die sich sofort einsetzen lassen. Der Zeitstempel ist ein elementarer Faktor bei der Arbeit mit Cookies — mit der Funktion von QuirksMode kann bequem die Anzahl der Tage als Parameter übergeben werden:

  • function createCookie(name,value,days) {
  • if (days) {
  • var date = new Date();
  • date.setTime(date.getTime()+(days*24*60*60*1000));
  • var expires = "; expires="+date.toGMTString();
  • }
  • else var expires = "";
  • document.cookie = name+"="+value+expires+"; path=/";
  • }

Eine weitere gelungene Anleitung für JavaScript-Cookies findet sich bei W3Schools.

RSS-Feed abonnieren Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Mister Wong