201507Jun

JavaScript: ECMAScript 6 schon jetzt für Projekte einsetzen

Die Features von ECMAScript 6 (Harmony) können im Prinzip schon jetzt in 2015 für Projekte verwendet werden: Durch Transpiler wie Babel oder Traceur wird geschriebener ES6-Code für Browser in entsprechenden ES5-Fallback-Code umgewandelt, sofern diese ES6-Funktionen noch nicht unterstützen. Weiterhin empfiehlt sich die Verwendung eines Modulsystems (RequireJS, SystemJS), da durch ES6 echte Klassen und Module möglich sind. Zudem sollte ein Package-Manager wie jspm eingesetzt werden, um automatische Abhängigkeiten aufzulösen.

ECMAScript 6 - Harmony

Mit diesen Voraussetzungen lassen sich ohne Probleme schon jetzt moderne Web-Projekte auf ES6-Basis entwickeln. Damit der ganze Prozess etwas leichter verständlich wird, sind hierzu zwei Artikel zu empfehlen:

Die beiden Artikel ergänzen sich gegenseitig und stammen von angesehenen JavaScript-Entwicklern (Dr. Axel Rauschmayer und Cody Lindley von Telerik). Ein Blick auf ES6 lohnt sich in jedem Fall, zumal auch AngularJS 2 darauf basieren wird und Module einsetzt. Wer mit ES6 experimentieren möchte, nutzt dazu am besten den TypeScript Playground oder den Babel-REPL (Read-Eval-Print-Loop).