201002Mär

jQuery: Klicks außerhalb eines Elements feststellen

Bei der Entwicklung von Benutzeroberflächen und Interaktionen sind in manchen Fällen die gegebenen Möglichkeiten unzureichend. Daher haben einige Entwickler schon virtuelle DOM-Events konzipiert, mit denen erweiterte Abfragen möglich sind — so lässt sich beispielsweise feststellen, wie lange der Mauszeiger über einer Fläche verweilt oder wie lange die Maustaste vom Anwender betätigt wurde. Eine weitere Funktionalität in Form eines jQuery-Plugins bietet Ben Alman mit seinem "clickoutside"-Event an: Damit können Programmierer auf Ereignisse reagieren, die auftreten, sobald der Benutzer einen Punkt außerhalb eines entsprechenden Elements angeklickt hat.

jQuery - clickoutside-Event

Dies könnte zum Beispiel bei einer Lightbox der Fall sein. Das Verwenden einer großen Overlay-Fläche würde dadurch entfallen. Testen lässt sich das jQuery-Event auf der Demoseite.
Ein Bonbon gibt es vom Plugin-Autor für interessierte JavaScript-Entwickler: Der Quelltext ist kommentiert und kann bei GitHub eingesehen werden.

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.