201214Aug

jQuery PowerTip: Flexibles Tooltip-Plugin

Wer nicht unbedingt ein eigenes Tooltip-Plugin in jQuery entwickeln möchte, greift zu fertigen Lösungen wie qTip2. Eine kompakte und alternative Tooltip-Lösung stellt auch PowerTip dar, das ebenfalls als jQuery-Plugin zur Verfügung steht. Das Plugin lässt sich anpassen und so kann per Option die Richtung des Pfeils bestimmt werden, der den Ursprung des Tooltips anzeigt. Der Pfeil an sich wird per border-Deklaration in Verbindung mit der ":before"-Pseudoklasse erzeugt, so dass er in allen Browsern funktioniert.

jQuery PowerTip

Weiterhin kann angegeben werden, ob der Tooltip der Maus folgt und ob seine Position angepasst wird, wenn sich der Mauszeiger an den Fensterrand bewegt und der Platz zum Darstellen des Textes nicht mehr ausreichen sollte. PowerTip ermöglicht zudem das Setzen von optionalen Werten, die bei mehreren Elementen verwendet werden können.

Kommentare

Toni schrieb am 20.08.2012 #1

War bislang mit Tipsy zufrieden. Braucht allerdings eine Grafik – dafür weniger CSS … werde mir beide mal ansehen.