201022Jan

JS Bin: Design-Update und Syntax-Highlighting

Die Online-Entwicklungsumgebung JS Bin von Remy Sharp, die sich für das Testen von JavaScript, HTML und CSS eignet, hat ein neues Design und Echtzeit-Syntaxhervorhebung erhalten. Die Shell funktioniert nun wesentlich besser und bietet neue Funktionalitäten. So können die einzelnen Panels (HTML, JavaScript) ausgeblendet werden und die temporären Links, die von JS Bin generiert werden, unterstützen nun auch Revisionen.

JS Bin

Weiterhin lässt sich ein Code-Template anlegen und beim Preview (Ausgabe) wird eine kleine Konsole mit Fehlermeldungen angezeigt, sofern Fehler im Code festgestellt wurden. Zudem lassen sich nun auch Meldungen per "console.log()" an die neue Konsole schicken, was die Arbeit mit JavaScript wesentlich erleichtert.
JS Bin bindet gängige JavaScript-Frameworks per Knopfdruck ein und bietet zudem die Möglichkeit, eigene Bibliotheken zu definieren. Mehr Tipps finden sich im neuen Menüpunkt "Help & Tutorials".
Die moderne JavaScript-Shell wird weiterhin aktualisiert und auch andere Projekte wie MooShell bieten einen ähnlichen Komfort für das schnelle Testen von Webprojekten.

RSS-Feed abonnieren Bookmark bei Del.icio.us