201522Apr

JS.ORG: Subdomain für JavaScript-Entwickler per GitHub

Für JavaScript-Entwickler, die bereits über einen GitHub-Account verfügen, gibt es jetzt eine Möglichkeit, das eigene Github-User-Repository mit einer JS.ORG-Subdomain zu verknüpfen. Auf der Website finden sich die notwendigen Schritte: Im Grunde muss nur die gewünschte JS.ORG-Subdomain dem CNAME-Eintrag des User-Repositories hinzugefügt werden. Ob der gewünschte Domain-Präfix noch frei ist, kann hier eingesehen werden.

JS.ORG - Providing nice and free domains for GitHub Pages since 2015

Ist die CNAME-Datei erstellt und in das User-Repository übertragen worden, muss ein Pull-Request auf das JS.ORG-Repository gemacht werden. Der Entwickler verspricht, den gewünschten CNAME-Eintrag innerhalb von 24 Stunden der Liste hinzuzufügen. Die Domain ist dann aktiv und das User-Repository ist von diesem Zeitpunkt an nicht mehr über *.github.io, sondern *.js.org erreichbar.