201211Jan

jsMorph: Schnelles Micro-Framework für Animationen

In der Welt der JavaScript-Bibliotheken entstehen immer mehr Micro-Frameworks, die auf einen bestimmten Zweck optimiert wurden. Gerade im Bereich der Animationen blühen interessante Skripte wie jsAnim oder $fx auf. Derartige Bibliotheken bieten in der Regel keine eigene Selector-Engine oder ein Event-System. Doch darin kann der Vorteil liegen, wenn lediglich die Animationen benötigt werden und auf Geschwindigkeit sowie Dateigröße geachtet werden muss (besonders bei mobilen Webanwendungen).
Mit jsMorph gibt es eine weitere Bibliothek dieser Gattung und hier hat der Entwickler Wert darauf gelegt, eine möglichst gute Performance mit gleichbleibender Geschwindigkeit der Animationen zu gewährleisten.

jsMorph - JavaScript motion framework

Das jsMorph-Framework bietet verschiedene Features wie Chaining, ein Queueing-System, Zeitkorrektur und animierbare Eigenschaften wie Farbe oder Transparenz. Die Zeit sowie die Framerate (FPS) werden automatisch angepasst, so dass eine gleiche Darstellung auf untereschiedlichen Browsern und Geräten bestehen bleibt. Zudem bietet jsMorph eine automatische Konvertierung von Einheiten (Px, Em, %, etc.), wodurch eine hohe Flexibilität gegeben ist.
In den Tutorials finden sich etliche Anleitungen und die Demos sprechen für sich. Derzeit befindet sich die Bibliothek noch in einer Alpha-Version.