201213Dez

Kendo UI: Update der DataViz-Komponente und mehr

Das Kendo UI-Framework stellt schon seit geraumer Zeit eine multifunktionale Lösung dar, wenn es um die Umsetzung moderner User Interface-Widgets geht, die im Web und auf mobilen Geräten einsetzbar sein sollen. Die Bibliothek basiert auf jQuery und bietet auch eine eigene Komponente für die Visualisierung von Graphen und Diagrammen, genannt DataViz. DataViz unterstützt mittlerweile eine Vielzahl von Darstellungen und auch einen Stock-Chart, der mit einem Timeslider ausgestattet ist.

Kendo UI DataViz - HTML5 data visualizations for sleek business apps

Interessant ist im Hinblick auf die Graphen der ThemeBuilder, mit dem sich die Darstellung der verschiedenen Diagramm-Elemente ganz einfach anpassen lässt.

Kendo UI - ThemeBuilder for Kendo UI DataViz

Neben JavaScript/jQuery unterstützt Kendo UI nun auch Server-Anwendungen, die mit ASP.NET entwickelt werden. Ein Java-Wrapper befindet sich in der Beta-Phase.
Unabhängig von der eigentlichen Bibliothek ist die kürzlich durchgeführte Umfrage über HTML5 interessant, bei der mehr als 4000 Entwickler teilgenommen haben und die aktuelle Situation des Webstandards beurteilen.

Kommentare

Kai Gutzeit schrieb am 20.01.2013 #1

Hallo Matthias,

ich bin von den KendoUI Komponenten bisher einfach nur fasziniert. Beschäftige mich seit knapp 1,5 Jahren nebenberuflich mit dem ASP.NET MVC Framework (jetzt in der Version 4) und die Integration ist einfach kaum zu übertreffen.

Momentan habe ich unter anderem auf meinem Portal zum Smartphone Vertrag Vergleich www.tarifanzeige.de innerhalb des Backends einige KendoUI und DataViz Komponenten am Laufen.

In Zukunft plane ich eine kleine KendoUI Mobile Applikation. Hier wäre für mich die Frage interessant ob sich die DataViz Komponenten auch ohne weiteres in einer KendoUI Mobile Applikation nutzen lassen. Was sagst du?

Viele Grüße
Kai