201021Jun

LESSPHP: Leaner CSS auch mit PHP kompilieren

Viele Webentwickler werden das LESS-Projekt (Leaner CSS) kennen, mit dem sich CSS-Code durch eine vereinfachte Sprache generieren lässt. Dadurch wird weniger Code benötigt und zudem können Variablen bzw. Konstanten genutzt werden. Der Pionier Shaun Inman hat ein derartiges Projekt schon vor einigen Jahren veröffentlicht und stellt es auf dieser Seite stets zum Download bereit.
Die LESS-Bibliothek ist als Ruby Gem erhältlich und benötigt daher für die Kompilierung Ruby auf dem Webserver. Wer nicht auf die Programmiersprache zurückgreifen kann und dennoch LESS nutzen möchte, kann sich LESSPHP ansehen. Dabei handelt es sich um einen PHP-Compiler für die abgespeckten CSS-Deklarationen.

LESSPHP - Leaner CSS in PHP

Ein Beispiel für LESS-Code:

  • @base: 24px;
  •  
  • #header {
  • font-size: @base / 2;
  • }

Mit dem Compiler können nun dynamische CSS-Dateien beim Aufruf der entsprechenden Seite mit folgendem Code generiert werden:

  • require "lessc.inc.php";
  •  
  • try {
  • lessc::ccompile("input.less", "output.css");
  • } catch (exception $ex) {
  • exit("lessc fatal error:<br />".$ex->getMessage());
  • }

Weitere Informationen finden sich auf der Website des Projekts. Kürzlich wurde zudem auch eine JavaScript-Variante des Projekts veröffentlicht.