201019Sep

LiveValidation: Erweiterte Validierung mit JavaScript

Kontakt- oder Bestellformulare im Internet werden in der Regel gefiltert, so dass bestimmte Felder Werte enthalten müssen. Diese Überprüfung (oder Validierung) kann durch eine serverseitige Skriptsprache wie PHP oder ASP, aber auch mit JavaScript gelöst werden. Beide Methoden haben Vor- und Nachteile. Wenn es jedoch darum geht, Eingaben in Echtzeit zu überprüfen, kommt in jedem Fall JavaScript (oder auch Ajax) zum Einsatz. Erweiterte Möglichkeiten für eine Echtzeit-Validierung bietet das Skript LiveValidation, das als Standalone-Version und Prototype-Plugin heruntergeladen werden kann.

LiveValidation

LiveValidation bietet verschiedene Optionen, durch welche die Überprüfung von Eingaben definiert werden kann. Ein einfaches Beispiel, wenn ein Feld ausgefüllt werden muss:

  • var f1 = new LiveValidation("f1");
  • f1.add(Validate.Presence);

Ebenso lassen sich mit dem Skript Whitelists erstellen — das bedeutet, ein Formular muss mit einem Wert aus einer bestimmten Liste ausgefüllt werden. Diese Option eignet sich beispielsweise als Spam-Schutz.

  • var f14 = new LiveValidation("f14");
  • f14.add(Validate.Inclusion, { within: [ "cow" , "pigeon", "giraffe" ] });

Für umfangreiche Formulare oder besondere Überprüfungen eignet sich das kleine Skript also sehr gut. Eine Dokumentation gibt Aufschluss über die verfügbaren Funktionen.

UPDATE
Das Projekt besteht in der Form nicht mehr.