200909Sep

Microsoft Doloto: Schnellere AJAX-Anwendungen

Microsoft bringt mit Doloto (Download Time Optimizer) eine interessante Technologie, mit der sich Webanwendungen, die umfangreiches JavaScript einsetzen, beschleunigen lassen. Die Idee: Es wird beim Laden einer Seite nur der JavaScript-Code beim Client heruntergeladen, der aktuell benötigt wird. Funktionen, die erst später in der Anwendung genutzt werden, können von Doloto durch Platzhalter (Stubs) ersetzt und im Hintergrund nachgeladen werden.
Möglich wird diese Technik durch das .NET-Framework 3.5 — Doloto kann als Standalone-Anwendung heruntergeladen werden und wird nach der Installation als Proxy auf dem lokalen Computer ausgeführt. Dadurch werden JavaScript-Queries abgefangen und von dem Microsoft-Tool ausgewertet, um sie anschließend neu zusammenzufügen. Dieser Vorgang geschieht auf Client-Basis, weshalb keine erneuten Server-Anfragen notwendig sind.

Google Spreadsheets

Microsoft testete Doloto mit Anwendungen wie Google Spreadsheets oder Bing Maps und konnte dabei Beschleunigungen in der Download-Zeit von 20-40% feststellen.
Eine ähnliche Technologie stellt "Opera Turbo" dar, die in Version 10 fest integriert ist.

RSS-Feed abonnieren Bookmark bei Del.icio.us
Tags: