200925Mär

Neuer MouseOver-Effekt mit ScrollOvers

Steffan Luczyn hat ein kleines JavaScript namens ScrollOvers geschrieben (laut Quellcode sogar schon im Juli 2007), welches den herkömmlichen MouseOver-Effekt von Links etwas aufpeppen soll. Die Links wechseln so durch ein vertikales Verschieben die Textfarbe. Eine kleine Animation zeigt den Effekt:

ScrollOvers

Der Autor stellt das das kleine Script auf seiner Website zur Verfügung und die Einbindung ist denkbar einfach — nachdem das JavaScript auf der gewünschten Seite eingebunden wurde, müssen die entsprechenden Links mit einem type-Attribut und einer CSS-Klasse versehen werden. Auf der Seite des Entwicklers gibt es auch gleich noch einen kleinen CSS-Code-Generator mit Farbwähler, in den man gleich seine gewünschten Textfarben eintragen kann.
Der Effekt ist sicherlich etwas Neues und erinnerte mich gleich an die Unternavigation meiner Projekte — allerdings benötigt man für meine Animation (background-position) das jQuery-Framework, wohingegen bei dem ScrollOvers-Script keine Bibliothek benötigt wird.

RSS-Feed abonnieren Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Mister Wong