201418Okt

Node.js: Desktop-File-Player auf Node-Webkit-Basis

Mit dem Node-Webkit-Projekt lassen sich ähnlich wie mit Mozillas XULRunner Desktop-Anwendungen für Windows, Mac OS X und Linux erstellen und dabei mit HTML, CSS und JavaScript entwickeln. Das Node-Webkit erlaubt die Ausführung von Node.js-Skripten, wodurch schnell und einfach funktionsfähige Desktop-Apps erzeugt werden können. Mit Gravit.io steht beispielsweise ein erster Vektor-Editor zur Verfügung und mit dem Node-Webkit File Player gibt es nun ein weiteres interessantes Projekt, mit dem diverse Dateitypen wie etwa TXT, LOG, JSON, MD, MP3, MP4, PNG oder JPEG "abgespielt" werden können.

Node-Webkit File Player - A File player for your desktop

Das Projekt dürfte eine gute Inspirationsquelle für eigene Desktop-Anwendungen sein. Es basiert neben Webkit auf den bewährten Frameworks Express und AngularJS. Das Scaffolding übernimmt der Generator slush-wean und alle weiteren Infos finden sich in dem Blog-Beitrag. Der Entwickler hat noch einen weiteren Beitrag verfasst, in dem es allgemein um erste Apps mit Node-Webkit geht.