201319Nov

Nunjucks: Vielseitige JavaScript-Template-Engine

Für JavaScript gibt es mittlerweile diverse Ansätze, was Templates angeht: Neben Handlebars und Tempo stellt vor allem das von Facebook und Instagram entwickelte React eine interessante Methode dar, um clientseitig dynamische Templates zu interpretieren.
Mit dem Projekt Nunjucks gibt es nun eine weitere Alternative, die ebenfalls vielversprechend aussieht.

Nunjucks - A rich and powerful templating language for JavaScript.

Die rund 8 KB große JavaScript-Bibliothek ermöglicht Templates mit einer gängigen Syntax:

  • {% block header %}
  • <h1>{{ title }}</h1>
  • {% endblock %}

Die Engine erlaubt das Definieren von eigenen Filtern, bietet asynchrone Templates und sogar Macros (also JavaScript innerhalb eines Templates). Weiterhin können Templates vererbt werden, was die Engine zu einem umfangreichen Werkzeug macht. Weitere Details finden sich in der Dokumentation.