201026Feb

pChart: Graphen und Diagramme mit PHP erstellen

Für die Darstellung von Statistiken muss nicht immer JavaScript eingesetzt werden — PHP kann in Verbindung mit der GD-Bibliothek zuverlässig Bilddaten generieren. Um Zahlen nun als Diagramme darzustellen, bietet sich eine Bibliothek wie pChart an — das Open Source-Projekt erlaubt es, Graphen aus SQL-Daten, CSV-Dateien oder durch manuelle Werte zu erstellen. Dabei stehen verschiedene Stile zur Auswahl: Linien, Flächen, dreidimensionale Tortendiagramme oder Kurven können mit der PHP-Bibliothek gezeichnet werden. Zudem werden die Legenden sehr ansprechend dargestellt.

pChart

Diagramme können auch mit zusätzlichen Informationen (Labels) versehen werden. Mit der pCache-Klasse lassen sich generierte Graphen in einem Cache-Verzeichnis als statische Bilddateien aufbewahren, um Ladezeiten zu verringern.
Bei den Beispielen lässt sich der dazugehörige Quelltext einsehen und die Dokumentation ist ausführlich und verständlich. Für die farbliche Darstellung können verschiedene Farbschemata als Add-Ons installiert werden. Zum besseren Verständnis der Funktionsweise haben die Entwickler ein Flussdiagramm konzipiert, das die technischen Aspekte beleuchten soll.

pChart - Funktionsweise

Die pChart-Bibliothek gibt es schon länger, dennoch sind die Entwickler für mögliche Bug-Reports dankbar.

RSS-Feed abonnieren Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Mister Wong