201006Aug

Peculiar: Icon-Package mit CSS-Symbolen

Die wohl bekannteste Neuerung, die mit CSS3 möglich ist, dürften abgerundete Ecken sein. Dass sich durch diesen Effekt auch ansehnliche Symbole gestalten lassen, demonstriert der Designer Lucian Marin — sein Icon-Paket Peculiar besteht aus 45 Piktogrammen, die aus reinem CSS-Code erstellt wurden (border-radius) und somit auch bei einer vergrößerten Ansicht scharf dargestellt werden.

Peculiar

Die CSS-Symbole reichen von einfachen Video-Player-Icons bis hin zu Nachrichten-Symbolen oder Pfeilen. Durch den Einsatz der kleinen Piktogramme können unter Anderem HTTP-Requests eingespart werden. Das Paket darf zu Lernzwecken frei genutzt werden. Ist ein privater oder kommerzieller Gebrauch gewünscht, fällt ein kleiner Obolus von 25 USD an. In jedem Fall sind die Icons eine schöne Inspirationsquelle für die Möglichkeiten von CSS3. Die Grafiken können in allen modernen Browsern dargestellt werden und funktionieren auch in Internet Explorer, wenn CSS3 Pie auf der entsprechenden Seite integriert wird.

RSS-Feed abonnieren Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Mister Wong