200922Dez

Plumb: Layout-Editor für das Blueprint-Framework

Mit CSS-Frameworks wie Blueprint, Elastic CSS oder dem 960 Grid System lässt sich Zeit sparen, wenn mehrspaltige Webdesigns und Templates entwickelt werden sollen. Die Frameworks kommen mit vordefinierten Spalten und CSS-Klassen, die nur noch im HTML-Code aufgerufen werden müssen. So können aufwendige Raster (Grids) erstellt werden, an denen sich die Seitenelemente ausrichten.
Ein Layout für das Blueprint-Framework lässt sich visuell mit "Plumb" erstellen. Diese kleine Webanwendung erstellt die benötigte HTML-Struktur und verwendet dabei die vordefinierten Klassen des Frameworks.

Plumb für Blueprint

Mit Plumb können also Flächen frei erstellt und editiert werden. Hat man eine Komposition fertig gestellt, muss nur noch der generierte HTML-Code kopiert werden — den Rest erledigt Blueprint.
Ein ähnliches Projekt stellt Boks dar, welches offline als AIR-Anwendung genutzt werden kann.

UPDATE
Plumb wurde inzwischen eingestellt und steht leider nicht mehr zur Verfügung.