201523Okt

Popmotion: Kompakte Bibliothek für Tweening und mehr

Wer DOM-Elemente animieren möchte und dabei eine möglichst realistische Darstellung wünscht, muss sich einer gewissen Mathematik und Physik bedienen. Für derartige Szenarien gibt es bereits fertige Physik-Engine-Portierungen wie beispielsweise Box2D für jQuery. Dabei handelt es sich allerdings um eine sehr komplexe Bibliothek: Wer es etwas schlanker mag, sollte einen Blick auf Popmotion werfen.

Popmotion - JavaScript animation, physics and input tracking

Dabei handelt es sich um eine kleine JavaScript-Bibliothek, die Tweening/Easing und physikalische Eigenschaften (Acceleration, Bounce, Friction, Spring und Velocity) unterstützt. Diese können auf DOM-Elemente und SVG-Pfade angewandt werden. Auch für Touch-Unterstützung ist gesorgt. Wenn man sich dann noch den Vergleich mit Velocity.js und TweenMin/TweenMax von Greensock anschaut, stellt Popmotion eine wirklich interessante Lösung für diese Zwecke dar.