201231Jul

Redactor: Schlanker WYSIWYG-Editor auf jQuery-Basis

Mit TinyMCE oder dem CKEditor stehen schon seit geraumer Zeit komfortable JavaScript-WYSIWYG-Editoren zur Verfügung, die vor allem in Webanwendungen Einsatz finden. Sie lassen sich relativ einfach einbinden und bieten ähnliche Optionen wie ein Textverarbeitungsprogramm.
Eine weitere Alternative in diesem Bereich wäre ein jQuery-Plugin, das den Namen "Redactor" trägt. Dieser Editor ist etwas schlanker, wartet aber mit einer modernen Benutzeroberfläche auf.

Redactor WYSIWYG editor on jQuery

Redactor funktioniert auch auf mobilen Endgeräten und kann somit auch im Tablet-Bereich eingesetzt werden. Es gibt verschiedene Anzeige-Modi, einen Vollbild-Modus, Quellcode-Ansicht, automatische Textfeld-Vergrößerung sowie Tastaturbefehle und eine Auto-Save-Funktionalität. Der Editor ist aktuell in 25 Sprachen verfügbar und kann für nichtkommerzielle Zwecke eingesetzt werden. Weitere Lizenzen können auf der Download-Seite eingesehen werden.