200926Jun

Scripty2: Alpha des neuen JavaScript-Frameworks

Die Welt der JavaScript-Frameworks boomt und so wurde eine Alpha-Version der neuen Bibliothek Scripty2 veröffentlicht, die als Nachfolger von Script.aculo.us gilt und ebenfalls auf Prototype basiert. Das Effekt-Framework von Thomas Fuchs kommt in der komprimierten Version (minified und gzipped) mit einer Größe von 5 KB (etwa 18 KB ohne Gzip) und zeigt in verschiedenen Demos, was es kann.
Scripty2 besteht aus den drei Teilen Core, FX und UI, die für jeweils unterschiedliche Bereiche zuständig sind. Mit FX sind so etwa zeitbasierte Animation von Elementen möglich.

Scripty2

Das Framework bietet eine Dokumentation und arbeitet mit der allgemein gebräuchlichen Syntax:

  • $('element').morph( 'left:100px', { transition: 'myTransition' } );

Ich bin sehr gespannt, wie sich die Animationsbibliothek noch entwickeln wird, da sie schon jetzt interessante Ergebnisse liefert.

RSS-Feed abonnieren Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Mister Wong
Tags: