201301Jul

Sketch.js: Framework für schnelleres Creative Coding

Wer sich kreativ auf dem HTML5-Canvas-Element austoben will, muss in der Regel auf ein Grundgerüst setzen, das eine Animationsschleife besitzt und Benutzereingaben entgegennimmt. Für das direkte Schreiben von HTML5-Animationen im Browser hatte ich den Canvas Animation Playground entwickelt, der mit derartigen Grundfunktionen ausgestattet ist.
Das Ganze lässt sich natürlich auch mit einem kompakten Framework lösen und hier bietet sich Sketch.js an, das ebenfalls ein schnelles Entwickeln von HTML5-Grafikanwendungen ermöglicht. Benutzer von Processing werden sich hiermit schnell zurechtfinden.

Sketch.js - Minimal JavaScript Creative Coding Framework

Der Entwickler der Bibliothek, Justin Windle, hat dazu einfache Funktionen wie "setup", "draw" oder "mousemove" integriert, die selbsterklärend sein dürften. Das Interessante ist, das auch gleiche eine Multi-Touch-Unterstützung integriert ist, wodurch sich kreative HTML5-Anwendungen für Tablets und Smartphones entwickeln lassen. Ebenfalls nützlich ist die Verwendung eines eigenen Rendering-Contexts: So lässt sich beispielsweise auch THREE.js mit dem Framework verwenden.
Den Quelltext samt API, Guide und Beispielen gibt es wieder bei GitHub.