Tag: intern

201031Dez

Einen guten Rutsch ins Jahr 2011

Ich will mich an dieser Stelle bei allen Lesern und Interessierten bedanken und wünsche einen guten Rutsch ins Jahr 2011. Im kommenden Jahr darf man sich auf viele Neuerungen und Projekte freuen, die schon angekündigt wurden oder noch entwickelt werden. Ich bin gespannt.

2011

In diesem Sinne.

Tags:
201013Dez

Abstimmung: Weblog des Jahres 2010 bei t3n

Das Jahr 2010 neigt sich dem Ende zu und so gibt es auf der Website von t3n eine Abstimmung über den Blog des Jahres 2010. Dort findet sich eine Liste mit 100 Blogs, die aus verschiedenen Bereichen stammen. Am 12.01.11 werden die Gewinner des Votings bekannt gegeben.

t3n - Blog des Jahres 2010 gesucht

Ich finde es schön, dass mein Blog von t3n in die Liste aufgenommen wurde — die Aktion ist unabhängig von der eigentlichen Abstimmung schon jetzt gelungen, da es in der Liste viele wertvolle Blogs gibt, deren Besitzer einen Großteil ihrer Freizeit in das Schreiben investieren. Zudem zeigt t3n damit, dass die deutschsprachige Blog-Hemisphere durchaus interessant aussieht und lesenswert ist.
An dieser Stelle will ich mich wieder für alle treuen Leser bedanken, die das Geschehen auf dieser Seite aufmerksam verfolgen und mich ein weiteres Jahr begleitet haben. Auch wenn es an manchen Tagen zu zeitlichen Engpässen kommen sollte, wird der Charakter des Blogs beibehalten werden. In der nächsten Zeit werden zudem fachliche Artikel und Anleitungen erscheinen, so dass sich auch in diesem Sektor wieder mehr tun wird.

201010Dez

PixelZoomer: Version 1.2.1 fertig und online

Mit der Erscheinung von Firefox 4 Beta 7 wurde die erste Beta-2Version veröffentlicht, die als "Feature Freeze"-Release gekennzeichnet wurde. Das bedeutet, dass die nächsten Beta-Versionen und Release Candidates lediglich Fehlerkorrekturen oder Performance-Optimierungen enthalten werden — weitere Funktionen wird es nicht mehr geben. Aus diesem Grund habe ich meine Firefox-Erweiterung PixelZoomer für Firefox 4 angepasst und aktualisiert.

PixelZoomer 1.2.1

Die neueste Version trägt die Versionsnummer 1.2.1 und wird über das automatische Update von Firefox ausgeliefert. Alternativ kann die Extension wie gehabt auch über die Firefox Add-ons-Seite installiert werden.
Unter Firefox 4 steht die Java-Darstellungsmethode nicht mehr zur Verfügung, da sich das Canvas-Rendering stark verbessert hat und hier keine Unterschiede mehr zur echten Seitendarstellung zu sehen sind (lediglich marginale Abweichungen bei RGB-Werten können auftreten). Daher hatte ich das Java-Rendering mit Version 1.2 zuerst komplett entfernt — da mit Firefox 3.6 allerdings noch Differenzen bei der Canvas-Methode auftreten können, habe ich die Option mit Version 1.2.1 wieder integriert.
Mit der aktuellen Version von PixelZoomer wurden keine neuen Funktionen eingeführt. Diese werden mit der kommenden Version erscheinen (1. Quartal 2011) und hier wird es einige Neuerungen geben, auf die viele Benutzer schon gewartet haben. Übrigens wird die achte Beta-Version von Firefox 4 voraussichtlich am Montag erscheinen.

201022Jul

Update: PixelZoomer und Werkzeugkoffer

Zwischendurch gibt es wieder Neuigkeiten in eigener Sache: In den letzten Wochen habe ich endlich Zeit gefunden, um das erste Update für meine Firefox-Erweiterung PixelZoomer durchzuführen. Dabei habe ich bestehende Ideen und auch Anregungen von Benutzern eingearbeitet. Die Extension hat seit einigen Wochen den experimentellen Status verlassen. An dieser Stelle will ich mich bei allen Benutzern bedanken, die mich durch Kritiken und Anregungen unterstützt haben und PixelZoomer einsetzen.

PixelZoomer 1.1

Das Programm-Update trägt die Versionsnummer 1.1 und integriert diverse Funkionen in die Erweiterung. Die wichtigsten Neuerungen:

  • PixelZoomer kann nun auch in einem Tab geöffnet werden
  • ein separater "Pan"-Button in der Werkzeugleiste
  • Auswahlbereiche können aufgehoben werden
  • eine "Rückgängig/Wiederholen"-Funktion
  • Tastaturbefehle können angepasst werden

Alle Änderungen finden sich auf der PixelZoomer-Website oder bei der offiziellen Mozilla Add-ons-Seite. In den kommenden Tagen wird noch ein kleiner Release mit der Versionsnummer 1.1.1 erscheinen, da noch eine kleine Änderung eingefügt wurde.
Weiterhin habe ich meinen Werkzeugkoffer um diverse Links ergänzt und eine Funktion zum Sortieren der einzelnen Bereiche hinzugefügt. Viel Spaß damit!

200930Dez

Rückblick: Das war das Web 2009

Da sich ein weiteres Jahr dem Ende zuneigt, habe ich noch einmal eine kleine Liste mit wichtigen Ereignissen zusammengestellt, die das Web in 2009 beeinflusst haben. Es gibt es viele Projekte, die in naher Zukunft zeigen werden, ob sie den erwarteten Erfolg haben werden. Ich bin sehr gespannt, was im nächsten Jahr auf uns wartet.

Da nun auch das erste Blog-Jahr meiner Website zu Ende geht, möchte ich mich an dieser Stelle bei allen Lesern und Besuchern bedanken und wünsche schon einmal einen guten Start ins Jahr 2010!

Tags:
200921Okt

Update: Cappuccino und Kommentare

Es gibt wieder ein kleines Update: Da die Seite nun lange genug online ist, habe ich mich dazu entschlossen, die Beta-Phase der Kommentar-Funktion zu starten. Die Kommentare werden ab sofort für alle zukünftigen Artikel auf der Startseite freigeschaltet. Vorerst werden die Beiträge moderiert, da ich nicht weiß, wie hoch die Spam-Angriffe sein werden.
Zu der Kommentar-Funktion gibt es Cappuccino dazu — ich hoffe, die Teetrinker können mir an dieser Stelle verzeihen.

Update - Cappuccino und Kommentare

Hinter den Kulissen arbeitet wie bisher Textpattern und diverse Plugins. Dazu gehört auch die Gravatar-Unterstützung, die hoffentlich funktionieren wird.
Viel Spaß weiterhin auf meiner Website und danke bis dahin an alle RSS-Leser!

Tags:
200916Okt

Update: Kategorien zur besseren Übersicht

Das zweite Update in eigener Sache kommt zum Abschluss der Woche: Für eine bessere Übersicht habe ich unter den Artikeln einen "Kategorien"-Bereich angelegt, durch den die Beiträge nach Themen sortiert werden können. Im Endeffekt handelt es sich um eine sortierte Tag-Cloud.

Update - Kategorien zur besseren Übersicht

Jeder Artikel wird nun mit einem oder mehreren Tags versehen, so dass sich besser durch die Themenwelten navigieren lässt.
Ich arbeite momentan noch an Anleitungen und Hilfestellungen, die weniger technisch und mehr theoretisch sein werden. Gerade in Kundengesprächen ist es wichtig, technische Begriffe zu vermeiden und dennoch mit fachlichen Kenntnissen oder Argumenten zu überzeugen.

Tags:
200912Okt

Update: Motto der Woche im Seitenbereich

Als ich beim Surfen auf ein Zitat gestoßen bin, kam mir die Idee, eine kleine Motto-Box im Seitenbereich meiner Website einzurichten. Bei de Zitaten soll es nicht unbedingt von typischen Geistesblitzen bekannter Philosophen handeln, sondern um Netzfundstücke oder sonstige Aussagen, die ich beim Browsen gefunden habe.
Ich will versuchen, die Mottos wöchentlich zu aktualisieren. Wer zufällig über interessante, lustige oder zweideutige Floskeln im Netz stolpert, kann mir diese auch gerne zusenden (Deutsch oder Englisch).

Update - Motto der Woche im Seitenbereich

Eine sehr schöne Inspirationsquelle für verbale Design-Argumentation stellt übrigens DesignPhrasen.de dar — dort lassen sich per Knopfdruck schöne Aussagen generieren, die sich rund um das Thema Design bewegen.

Tags: