201130Jun

The JavaScript Grid: Raster per Bookmarklet einblenden

Bei der Umsetzung einer Website kann das Einblenden von vertikalen Rastern eine große Hilfe sein. So lassen sich Textblöcke und Inhaltselemente genau ausrichten und an das Raster anpassen. Wenn die Seite fertiggestellt ist, kann das visuelle Hilfsraster einfach wieder entfernt werden. Mit Hashgrid steht bereits ein jQuery-Plugin zur Verfügung, mit dem sich solche Raster temporär einblenden lassen.
Dieser Schritt lässt sich auch sehr gut über ein kleines Bookmarklet lösen und genau darum handelt es sich bei dem JavaScript Grid. Auf der Seite stehen sowohl ein Konfigurator für eigene Raster als auch vordefinierte Grid-Systeme bereit.

The JavaScript Grid – A JavaScript based grid overlay

Zu den Presets zählen die Raster 960.gs, Blueprint und das Less Framework. Alternativ lassen sich die Abstände für ein individuelles Raster per Schieberegler einstellen: Hier können die Anzahl und Breiten der Spalten sowie die Größen der Zwischenabstände eingestellt werden. Anschließend steht ein fertiges Bookmarklet bereit, das nur noch in die Symbolleiste des Browser gezogen werden muss. Per Klick erscheint die Vorschau des Rasters, die sich über eine Schaltfläche am unteren Rand auch wieder ausblenden lässt.

RSS-Feed abonnieren Bookmark bei Del.icio.us Bookmark bei Mister Wong