201014Aug

Webdesign: Farben großflächig auswählen

Farben sind im Bereich des Webdesigns ein wichtiger Aspekt, der wesentlich über das Erscheinungsbild einer Website entscheidet. Wenn eine Farbe ausgewählt werden soll, bieten sich mittlerweile gute Tools wie Adobe Kuler, Color Explorer oder Color Blender an. Wer es ganz konventionell mag, kann das Color-Werkzeug von Arne Martin Aurlien ausprobieren. Dabei wird die komplette Fläche des Browserfensters mit einer Farbe gefüllt, die durch Mausbewegungen definiert werden kann.

Color

Der überdimensionierte Farbwähler bietet zudem schöne Optionen an, durch die sich ein Farbwert, der mit der linken Maustaste fixiert werden kann, als RGB-, HEX- oder HSL-Wert kopieren lässt. Wer also wieder einmal auf der Suche nach einer guten Farbe ist, kann diese mit dem Online-Tool zuvor großflächig begutachten.

Kommentare

Angie schrieb am 16.08.2010 #1

Eine super Hilfe und wirklich einfach zu bedienen. Danke für den Tipp!