201015Apr

Webentwicklung: Nützliche .htaccess-Snippets

Die Rewrite-Engine "mod_rewrite" von Apache bietet Webentwicklern erweiterte Möglichkeiten bei der Gestaltung von Links und speziellen Website-Bereichen. Für die Suchmaschinenoptimierung, aber auch für die Website-Optimierung ist das Softwaremodul unerlässlich. Einsteiger sollten mit dem "URL Rewriting Guide" beginnen.
Das Apache-Modul gilt in vieler Hinsicht als "Voodoo-Magie" und so gibt es etliche Tricks und Einstellungen, mit denen sich besondere Funktionen erzielen lassen. Der PHP-Entwickler "Techwawwe" hat in seinem Posterous-Blog einen interessanten Artikel mit 10 nützlichen .htaccess-Snippets veröffentlicht, die verschiedene Bereiche abdecken.

Top 10 Useful .htaccess rewrites, Mod_Rewrite Tricks and Tips

So findet sich in der Sammlung beispielsweise ein Baustein für das automatische Erkennen der Benutzersprache, so dass eine direkte Lieferung der richtigen Sprachversion realisiert werden kann. Weiterhin gibt es ein Snippet, mit dem ein Verzeichnis lediglich für die PHP-Funktion "fopen" zugänglich gemacht werden kann.
Der Artikel ist eine Zusammenfassung des ausführlicheren Beitrags bei AskApache. In dem Posterous-Blog des Entwicklers findet sich zudem noch ein Beitrag mit hilfreichen jQuery-Snippets, unter denen sich unter Anderem der Code für das Vorausladen (Preloading) von Bildern findet. Falls die Posterous-Seite nicht mehr erreichbar sein sollte, finden sich die jQuery-Tipps auch bei OpenSourceHunter.

UPDATE
Der Blog wurde inzwischen eingestellt und steht leider nicht mehr zur Verfügung.

RSS-Feed abonnieren