201025Mai

What The Hex: Farben durch HEX-Werte erkennen

Ein Spiel für zwischendurch, das an Farbspezialisten und Hexadezimal-Begeisterte gerichtet ist, stellt What The Hex dar: Je nach Schwierigkeitsgrad erhält der Spieler unterschiedlich viele Farbflächen und einen Hexadezimal-Wert, welcher dann der zutreffenden Fläche zugeordnet werden muss. Bei Stufe 48 gilt es schließlich, aus 48 Farben den entsprechenden HEX-Code zuzuordnen. Die Farbwerte werden dabei zufällig generiert.

What The Hex

Neben dem Zweck des reinen Zeitvertreibs dürfte das Spiel vor allem mit einem Lerneffekt verbunden sein — das Verständnis von Hexadezimal-Werten im Bezug auf Farbdefinitionen wird dadurch sicherlich positiv beeinträchtigt. Eine hilfreiche Tabelle zu dieser Thematik gibt es bei Wikipedia, welche die Bedeutungen der Hex-Werte verdeutlichen soll:

Hex-Wert RGB-Anteil Leuchtkraft
00 0 0%
40 64 25%
80 128 50%
C0 192 75%
FF 255 100%

Weiterhin gibt es viele gute Online-Tools wie den "RGB Color Calculator" oder den Web-color-circle, wodurch sich die Verhältnisse der Farbwerte besser verstehen und ausprobieren lassen. Ein weiteres Werkzeug für die Bestimmung von Farbabstufungen eines HEX-Werts steht mit 0to255 bereit.

Kommentare

Alican schrieb am 27.05.2010 #1

Hehe.
Das hat jemand Heute für Android auf dem Market veröffentlicht.
Bin da nicht schlecht bei diesem Spiel ;)

Matthias schrieb am 28.05.2010 #2

Ja, wenn man sich etwas mit den HEX-Codes beschäftigt, geht es sogar relativ einfach. Nur bei den 48 Feldern habe ich noch Schwierigkeiten ;-)