201005Okt

Whatcolor: HEX-Farbwerte als URL speichern

Das letzte Werkzeug, mit dem sich komfortabel HEX-Farben im Webbrowser definieren ließen, stellte das Farb-Werkzeug Piknik dar. Wer nun einen bestimmten Farbwert oder eine Farbkombination mit anderen Benutzern oder Kollegen teilen möchte, kann sich dazu Whatcolor ansehen. Dabei können Hexadezimal-Werte über ein URL-Schema definiert werden.

Whatcolor

Neben Rendera stellt Whatcolor also eine weitere nützliche Anwendung dar, die auf Heroku basiert.

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.