201201Mär

Windows 8: Beta-Version und Internet Explorer 10

Microsoft hat nun eine offizielle Beta-Version des kommenden Betriebssystems "Windows 8" veröffentlicht: Auf dieser Website kann die Version, die auch als "Windows 8 Consumer Preview" bezeichnet wird, heruntergeladen werden. Das neue System aus Redmond wird nicht nur auf Desktop-Computer, sondern auch stark auf Tablet-PCs ausgelegt sein: Die neuen Metro-Style-Apps stellen Mini-Anwendungen dar, mit denen sich das System erweitern lässt. Benutzer von Android und iOS dürften mit dem Konzept vertraut sein und man darf gespannt sein, wie sich der App-Markt von Microsoft etablieren wird.

Windows 8 Consumer Preview - Internet Explorer 10 Platform Preview 5 demo

Lobenswert sind in jedem Fall jetzt schon die Dokumentationen, die Microsoft für App-Entwickler bereitstellt. Wie auch bei Apple gibt es User Experience-Richtlinien (UX), die Entwicklern und Designern bei der Konzeption ihrer Anwendungen unterstützen sollen.
Mit Windows 8 kehrt auch Internet Explorer 10 und damit eine fast vollständige Unterstützung von HTML5 und CSS3 in die Welt des Webs ein. Ein YouTube-Video zeigt verschiedene Demos und Effekte, welche die Stärken von Internet Explorer 10 (inzwischen Platform Preview 5) demonstrieren. Metro-Style-Apps können sowohl mit Visual Basic, C++ oder C# als auch mit HTML5 und JavaScript umgesetzt werden. Der im Bild zu sehende Fisch (BetaFishIE) ist eine reine CSS3-Animation, die mit CSS-Transitions und SVG umgesetzt wurde.