201229Feb

XDate: JavaScript-Bibliothek für Datum und Uhrzeit

Das Parsen, Formatieren und Verarbeiten von Datums- und Uhrzeitangaben gehört in vielen Webanwendungen zu den selbstverständlichen Funktionalitäten, die sich auf sehr viele Bereiche erstrecken. In JavaScript steht ein sehr umfangreiches Date-Objekt zur Verfügung, das bereits etliche Funktionen bietet, mit denen bestimmte Formate ausgegeben werden können. Wenn es etwas mehr sein darf, könnte sich in Blick in die Bibliothek XDate lohnen. Hier gibt es neben den nativen Datumsfunktionen noch erweiterte Möglichkeiten.

XDate - A Modern JavaScript Date Library

So bietet XDate beispielsweise das Verketten von Methoden an, wodurch solche Konstrukte erzeugt werden können:

  • var date1 = new XDate();
  • var date2 = date1.clone()
  • .setUTCMode(true)
  • .setDate(1)
  • .addMonths(1)
  • .addYears(2);

Die XDate-Bibliothek ermöglicht es zudem auch, Datumsangaben im UTC-Format zu erstellen, die nicht auf der Zeitzone des Benutzers basieren. Besonders interessant dürften schließlich die Funktionen sein, durch die sich der zeitliche Unterschied zwischen zwei Datumsangaben ermitteln lässt. Das Projekt steht unter einer Dual-Lizenz (MIT oder GPL) bei GitHub zum Download bereit.