200911Apr

yEd: Elegante Diagramme und Graphen zeichnen

Bei manchen Webprojekten kann es notwendig oder gewünscht sein, ein Flussdiagramm zu erstellen — Seitenstruktur, Navigationsablauf oder Benutzerinteraktionen können in einem solchen Diagramm visualisiert werden. Anschaulich lässt sich das mit einer Mindmap-Software wie yEd gestalten. Der Editor dient dem Zeichnen von Graphen, Netzwerken und Diagrammen, die aus den verschiedensten Elementen bestehen können. Mit yEd lassen sich Elemente wie Knotenpunkte und Verzweigungen automatisch anordnen. Die Anwendung bringt eine umfangreiche Auswahl an fertigen Grafiken mit, die einfach auf die Arbeitsfläche gezogen werden müssen.

yEd

Verschiedene Layouts (hierarchisch, orthogonal, organisch, etc.), anpassbare Elemente, Ausrichtungsfunktionen und viele Erstellungsmöglichkeiten gehören zum Repertoire der kostenlosen Software. Sicherlich ist yEd auf komplexe Diagrammkonstrukte und technische Graphen ausgelegt, jedoch ist es auch optimal für einfache Ablaufdiagramme, die Teil einer Kundenpräsentation sein können.
Beeindruckend sind schließlich die Exportfunktionen, denn die Zeichnungen können in alle gängigen Bildformate und auch als PDF oder Flash-Film (SWF) exportiert werden. Ein Highlight ist der Export als "HTML Flash Viewer", der es erlaubt, ein Diagramm mit einem Flash-Viewer in einem HTML-Dokument einzubinden —der Viewer bietet eine Zoom- und Schwenkfunktion zur besseren Navigation an. Ein Beispiel kann man sich hier ansehen. yEd ist plattformunabhängig und kann für verschiedene Betriebssysteme auf der Website heruntergeladen werden.

RSS-Feed abonnieren