201008Mär

ZURB CSS Grid Builder: CSS-Code für Raster erstellen

Für das Erstellen von CSS-Rastern gibt es mittlerweile verschiedene Tools: Mit dem Yahoo! CSS Grid Builder oder Plumb lässt sich CSS-Code für die entsprechenden CSS-Frameworks erstellen. Eine Overlay-Grafik kann beispielsweise mit dem Gridmaker von Paul Holliday generiert werden und mithilfe von Hashgrid lässt sich per jQuery ein Raster über der Website einblenden.
Wer nun ein CSS-Raster erstellen möchte, ohne dabei auf ein CSS-Framework zurückgreifen zu wollen, kann den ZURB CSS Grid Builder nutzen. Die Online-Anwendung bietet komfortable Möglichkeiten, fertigen CSS-Code aus benutzerdefinierten Vorgaben zu generieren.

ZURB CSS Grid Builder

Neben der Spaltenbreite kann der Abstand zwischen den Spalten angegeben werden. Schließlich lässt sich noch die Anzahl der Unterteilungen definieren. Sehr schön bei dem Werkzeug ist die verkleinerte Browserfenster-Vorschau, in der das finale Raster betrachtet werden kann. Das Miniatur-Fenster kann auf verschiedene Breiten (1440, 1280 und 1024 Pixel) eingestellt werden. Per Knopfdruck wird im unteren Seitenbereich der fertige CSS-Code angezeigt. Interessant sind unter Anderem die Korrekturen für Internet Explorer 6, die für eine konstante Browser-Darstellung sorgen.